Weihnachten - 3 Schritte zum perfekten Festmahl im Kreise der ..."

Verträge online speichern | Dokumente archivieren

 

Mein K O S M O S

Daniela Kunath ist freie Journalistin.

Weihnachten - 3 Schritte zum perfekten Festmahl im Kreise der Liebsten

Weihnachten - 3 Schritte zum perfekten Festmahl im Kreise der Liebsten

Noch wenige Tage und die besinnliche Zeit des Jahres beginnt.

 
Weihnachtsmärkte öffnen ihre Pforten, Geschenke werden gekauft, Kinder werden immer aufgeregter - und unsereins immer gestresster. So viel Dinge, die bis Heilig Abend noch erledigt werden müssen. Allen voran möchten Sie Ihren Liebsten ein wundervolles Weihnachtsmenü kredenzen. Wer das alles alleine schaffen möchte, sollte mit der Planung schon angefangen haben. Doch es geht auch einfacher.
 

1. Planen Sie, was es zu essen geben soll.

 
Setzen Sie sich mit den Menschen zusammen, mit denen Sie die Feiertage verbringen werden. Planen Sie nun gemeinsam, welche Speisen es wann geben soll. Vorspeise, Hauptgang, Dessert - aber auch eine Getränkeliste sollten Sie erstellen, um nichts zu vergessen.

Unser Menütipp:

Rucolacremesuppe mit gerösteten Pinienkernen
 

Bild Chefkoch.de

Chateaubriand mit Speckbohnen, Macaire - Kartoffeln und Sauce Béarnaise
 

Bild Chefkoch.de

Geeister Christstollen mit Rumtopffrüchten
 

Bild Chefkoch.de

2. Wer bringt was mit?

 
Nur, weil Sie Ihre Wohnung zum Feiern zur Verfügung stellen, sind Sie nicht in der Pflicht, auch alle Vorbereitungen alleine bzw. selber zu treffen. Geben Sie jedem Gast eine Aufgabe. Ihre Schwester könnte die Beilage mitbringen, Ihr Schwager die Vorspeise, Schwiegermama bereitet das Dessert vor und Ihre Eltern sorgen für die Getränke. Sie selber kümmern sich nur noch um den Hauptgang, während die Kinder neben dem Baum auch schon einmal den Tisch schmücken können.
 

3. Laden Sie nicht nur nach Hause ein

 
Natürlich haben Sie, wenn Sie die Gäste bei sich zu Hause haben, trotz aller Hilfe und Unterstützung immer am meisten Arbeit. Daher ist es ratsam, dass Sie nicht an allen Feiertagen die Familie und Freunde zu sich einladen, sondern auch diesen Kelch weiterreichen. Selbstverständlich sollten Sie zum Besuch auch etwas mitbringen, die Vorbereitungen und das spätere Aufräumen aber entfällt dann.
 
Und Sorgen brauchen Sie sich auch nicht machen, wenn Sie wilde Kinder oder freche Haustiere mit zu anderen nach Hause nehmen. Wenn Sie Ihre Versicherungsunterlagen im VertragsTRESOR hinterlegt haben, könnten Sie im Notfall - wenn wirklich etwas zu Bruch gegangen sein soll - von überall darauf zugreifen, so dass kein Missgeschick die Weihnachtsstimmung ruiniert.
 
Was ist Ihr Rezept für ein besinnliches Weihnachten ohne Stress und Krach? Schreiben Sie einen Kommentar und teilen Sie uns Ihr Erfolgsrezept mit.
 
Übrigens: Kennen schon unseren Tipp für leckere Plätzchen für Ihre lieben Kleinen? - Plätzchen für Ihre Schätzchen - Backen mit den Kleinen in der Weihnachtszeit
Unser Tipp zu Weihnachten - Schenken Sie das Extra...
Plätzchen für Ihre Schätzchen - Backen mit den Kle...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 23. Oktober 2018

Sicherheitscode (Captcha)

×

KUNDENLOGIN

Passwort vergessen?