Generalvollmacht oder patientenverfügung: Was ist die richtig..."

Verträge online speichern | Dokumente archivieren

 
Empfohlen 

Generalvollmacht oder Patientenverfügung: Was ist die richtige Vorsorge?

Generalvollmacht oder Patientenverfügung: Was ist die richtige Vorsorge?

Generalvollmacht oder Patientenverfügung: Was ist die richtige Vorsorge?

 
Selbstbestimmt leben – das ist Wunsch und Recht aller Menschen. Doch manchmal treten Situationen ein, da ist dies nicht mehr ohne Weiteres möglich. So können in extremen Fällen ein Unfall oder eine Erkrankung dazu führen, dass wir unseren Willen nicht mehr mitteilen können. Wenn alle im Anschluß eingeleiteten Maßnahmen unseren Vorstellungen entsprechen sollen, müssen wir vorsorgen, die Stichwörter lauten Generalvollmacht und Patientenverfügung. Doch worin unterscheiden sich diese beiden Dokumente? Sind sie beide gleichermaßen notwendig?
 

Generalvollmacht: Formular sorgfältig ausarbeiten!

 
Mit einer Generalvollmacht wird eine benannte Vertrauensperson i.d.R. dazu ermächtigt, im Fall der Fälle die eigene Person in allen Angelegenheiten zu vertreten. Was viele nicht wissen: Dies schließt aber nicht riskante medizinische oder freiheitseinschränkende (bspw. zum Schutz vor Verletzungen) Maßnahmen mit ein, wenn jene nicht ausdrücklich aufgeführt sind. Und auch dann ist der Wortlaut entscheidend, sodass Standardformulierungen bzw. ein Generalvollmacht Formular kostenlos aus dem Internet nicht ausreichen. Eine standardisierte Generalvollmacht PDF zum Download sollte auf jeden Fall nochmals gemeinsam mit einem Experten durchgegangen werden. Die Generalvollmacht Kosten beziehen sich vor allem auf die notarielle Beglaubigung und ggf. Ausfertigung. Im Übrigen gibt es auch spezielle Gesundheitsvollmacht Formulare, die eine Generalvollmacht in den heiklen medizinischen Aspekten ergänzen kann.
 

Patientenverfügung: kostenlos aus dem Internet oder individuell ausgearbeitet?

 
Mit einer Patientenverfügung und Generalvollmacht auf Nummer sicher gehen
Eine Patientenverfügung tritt in Kraft, wenn der oder die Betroffene geistig nicht mehr in der Lage ist, die erforderliche Zustimmung oder Ablehnung medizinischer Behandlungsmaßnahmen zu treffen. Sie bietet die Chance, den eigenen Willen bezüglich solcher medizinischer Maßnahmen festzuhalten. Sofern die Patientenverfügung in den wesentlichen Punkten konkret genug abgefasst ist, ist sie für die behandelnden Ärzte verbindlich. Eine Patientenverfügung als Vordruck finden Sie kostenlos zum Download als PDF in unserem Download-Center. Auch hier gilt: Sorgsam ausarbeiten, den eigenen Willen für bestimmte Situationen konkret benennen und am Besten nochmals den Arzt des Vertrauens draufschauen lassen, ob alles seine Richtigkeit hat! Liegt keine Patientenverfügung vor, gilt für alle Ärzte an oberster Stelle der Schutz und die Erhaltung des Lebens – im schlimmsten Fall bedeutet dies Wachkoma ohne Aussicht auf Gesundung statt der in solchen Fällen vielfach gewünschten Beendigung der lebenserhaltenen Maßnahmen.
 

Was tun mit Generalvollmacht und Patientenverfügung?

 
Wie ersichtlich wurde, handelt es sich sowohl bei der Generalvollmacht wie auch bei der Patientenverfügung um wichtige Präventivmaßnahmen, die unterschiedliche Bereiche abdecken und sich gut ergänzen können. Und ebenso sollte klar sein, dass kostenlose Vordrucke allein nicht ausreichen, wenn die exakte Beachtung des eigenen Willens gewünscht wird. Schließlich kommt ein wesentlicher Aspekt hinzu: die sorgfältige Verwahrung dieser wichtigen Formulare. Wenn Generalvollmacht und Patientenverfügung nicht gefunden werden oder verloren gehen bzw. niemand davon in Kenntnis ist, nutzen sie im Ernstfall wenig. Eine sehr zuverlässige Art der Aufbewahrung ist es, wichtige Dokumente online zu speichern, bspw. bei VertragsTRESOR. Dies ist nicht nur absolut sicher, sondern auch hochflexibel, da es Ihnen sowie eingetragenen Vertrauenspersonen an jedem Ort und zu jeder Zeit eine Zugriffsmöglichkeit erlaubt.
 
Besser leben: Mit 3 einfachen Tricks Stress reduzi...
Aktiv gegen Alterseinsamkeit - Schreckgespenst All...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 23. Oktober 2018

Sicherheitscode (Captcha)

×

KUNDENLOGIN

Passwort vergessen?