Verträge online speichern | Dokumente archivieren

 

Verbrauchertipp.de schreibt über VertragsTRESOR - Sorge in der Zeit, dann hast du in der Not

Verbrauchertipp.de schreibt über VertragsTRESOR - Sorge in der Zeit, dann hast du in der Not
Verbrauchertipp.de schreibt über VertragsTRESOR und die digitale Notfallmappe
 

Sorge in der Zeit, dann hast du in der Not – der Vertragstresor

Geschrieben von Redaktion in Allgemein

Niemand will den Teufel an die Wand malen, aber der Notfall tritt oft schneller ein, als einem lieb ist. Dann kann sich ein digitaler Tresor als großer Vorteil erweisen, in welchem sich wie in einer gängigen Notfallmappe alle wichtigen Daten und Unterlagen befinden und der das Suchen und Zusammenkopieren von Formularen überflüssig werden lässt.

Papier war gestern


Der Anbieter VertragsTRESOR offeriert eine solche digitale Notfallmappe, in der alle wichtigen Dokumente und Informationen gespeichert werden, etwa persönliche Daten, medizinisch wichtige Diagnosen, Handlungsanweisungen, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht oder Bankdaten. Sollten also durch höhere Gewalt, Verlust oder Diebstahl diese notwendigen Papiere abhandenkommen, können alle Dokumente und Informationen problemlos in dem Tresor eingesehen und abgerufen werden. Ortsunabhängig stehen die Daten jederzeit über Desktop, Laptop, iPhone, Smartphone (mit Android), via Tablet oder andere mobile Endgeräte zur Verfügung, und auch bei einem simplen Bedarf bleibt so ein oftmals langwieriges und nervenaufreibendes Kramen und Suchen aus.
Überdies existiert die Möglichkeit, für den Fall der Fälle eine bevollmächtigte Person zu beauftragen, welche neben dem Eigentümer Zugriff auf die hinterlegten Daten und Papiere für den Notfall erhält. Der Schutz vor fremden Zugriff durch unberechtigte Dritte wird durch eine ausgeklügelte Datensicherung gewährleistet.

Wer sich das Angebot näher angeschaut hat, der wird überrascht sein, was alles für den Notfall gebraucht werden kann und mithilfe einer digitalen Notfallmappe hinterlegbar ist. Vielleicht hat der ein oder andere schon öfters daran gedacht, was man im Notfall alles bräuchte, sich jedoch noch nie mit den Vorteilen einer digitale Lösung beschäftigt. Gerade im Falle eines Verlustes ist Panik kein guter Ratgeber und ein kühler Kopf und ein paar Klicks machen es zum Kinderspiel, wieder an die Papiere in Form einer digitalen Speicherung heranzukommen.

Die Mappe für den Notfall ist ein kostenloses Angebot. In einer Übersicht sind alle notwendigen Formulare für Ihre Vorsorge aufgelistet. Alle weiteren Zusatzdienstleistungen können gegen eine Gebühr in Anspruch genommen werden, wie etwa das Einscannen von Papieren (Ausweis, Versicherungspolicen, Verträge, Vollmachten usw.)
Weiterhin stehen bis zu 1000 MB Speicherplatz im Tresor zur Verfügung, und auch die Verlinkung eines Dropbox-Kontos mit dem Tresor ist möglich, sodass ein einfacher Zugriff auf die dort abfragbaren Dokumente möglich ist.

Für Neukunden, die den kostenlosen Dienst der Mappe für den Notfall nutzen wollen, besteht derzeit bis zum 31.01.2014 eine Gratisaktion. Bei jeder Anmeldung und Upgrade des Benutzerkontos der Mappe bekommt der Neukunde einen Gutschein über 20 Euro bei VertragsTRESOR.

Seniorenblogonline.de schreibt über VertragsTRESOR...
Die Dropbox in Ihrem VertragsTRESOR

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
default_blogger Verbrauchertipp.de schreibt über VertragsTRESOR - Sorge in de...
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 23. April 2018

Sicherheitscode (Captcha)

blog?task=captcha Verbrauchertipp.de schreibt über VertragsTRESOR - Sorge in de...
×

KUNDENLOGIN

Passwort vergessen?