Verträge online speichern | Dokumente archivieren

 
VertragsTRESOR | Die neue Art, Dokumente an einem sicheren Platz zu verwahren.

Das digitale Schließfach - günstig & clever Dokumente schützen

Das digitale Schließfach - günstig & clever Dokumente schützen

Das digitale Schließfach - günstig & clever Dokumente schützen

 
Ob im Beruf oder im Privatleben: Wichtige Dokumente müssen stets gut aufbewahrt werden und sollten bei Bedarf rasch zur Hand sein. Doch der Alltag sieht häufig anders aus: Im Stress werden wichtige Unterlagen erst einmal Beiseite geschoben und mit der Zeit sind sie unauffindbar oder auf viele Orte verteilt. Klar, theoretisch ist es nicht so schwer, Ordnung zu halten. Aber Hand aufs Herz: Gelingt Ihnen das?
Weiterlesen
  22798 Aufrufe
  0 Kommentare

Mit dem Fernbus durch Deutschland - Erfahrungsbericht

Mit dem Fernbus durch Deutschland - Erfahrungsbericht

Mit dem Fernbus quer durch Deutschland

Von Köln nach Berlin mit dem FlixBus - ein Erfahrungsbericht

Alle Jahre wieder zieht es einen magisch zur Familie - Weihnachten. Wenn, wie in meinem Fall, die Familie 640 km von einem entfernt wohnt, stellt sich schon die Frage - wie komme ich am Günstigsten zum Zielort? Bahn - unbezahlbar, Flieger - ein bisschen Flugangst und die ganz billigen Zeiten sind auch vorbei, Auto - steifer Nacken und hohe Spritkosten erwarten einen - warum nicht fahren lassen?
Weiterlesen
  22038 Aufrufe
  0 Kommentare

120 Städte im Check: Der große Einbruchs-Atlas

120 Städte im Check: Der große Einbruchs-Atlas

Viele Diebstahl-Hochburgen zwischen Rhein und Ruhr

 
Durchwühlte Schränke, ausgekippte Schubladen, Vandalismus-Schäden, Wertsachen futsch – immer mehr Menschen bei uns werden Opfer eines Haus- oder Wohnungseinbruchs.
 
Statistisch betrachtet wird in Deutschland sage und schreibe jede vierte Minute eine Wohnung oder ein Haus ausgeplündert. - Allein im Jahr 2012 schlugen Einbrecher in Deutschland in 144.117 Wohnungen und Häuser zu. Das sind fast zehn Prozent mehr Fälle als im Jahr 2011.
 
Weiterlesen

Copyright

© http://www.bild.de/geld/wirtschaft/einbruch/immer-mehr-wohnungseinbrueche-in-deutschland-33870350.bild.html

  7289 Aufrufe
  0 Kommentare

Die Cloud: Sicher Daten online speichern - Extra Schutz für Dokumente & mehr

Die Cloud: Sicher Daten online speichern - Extra Schutz für Dokumente & mehr

Dateien online speichern - So funktioniert die Cloud

 
Fürchten Sie Situationen, welche Sie nicht beherrschen können? Schon einmal daran gedacht, wie hilflos sich Ihre Angehörigen fühlen könnten, wenn Ihnen etwas zustößt?
 
Wäre es nicht schlau Handlungsanweisungen für den Ernstfall an einem sicheren Platz zu sichern und eine Vertrauensperson zu bestimmen, welche im Notfall weiß was zu tun ist? Was nüzt die beste Versicherung, wenn diese im Ernstfall unentdeckt blebt,- vielleicht für lange Zeit?

Einfach clever: Fotos, PDF- & Office-Dokumente und Verträge online speichern

 
Weiterlesen
  12283 Aufrufe
  0 Kommentare

Unser Tipp zu Weihnachten - Schenken Sie das Extra an Sicherheit für Ihre Familie

Unser Tipp zu Weihnachten - Schenken Sie das Extra an Sicherheit für Ihre Familie
Ihre Familie bedeutet Ihnen alles? - Jetzt zu Weihnachten das Extra an Sicherheit verschenken.
 
Digitale Notfallmappe und elektronischer Aktenordner in einem Portal - einfach clever der Cloud-Dienst von VertragsTRESOR
mehr-infos
Weiterlesen
  2055 Aufrufe
  0 Kommentare

Täglich über ein dutzend Einbrüche in Köln | Nicht nur Großstädte sind betroffen

Täglich über ein dutzend Einbrüche in Köln

Großstadt Köln - 15 Haushalte bekommen täglich ungebetenen Besuch.

 
Der Schock und die Angst danach sitzen tief. Daher startete die Polizei die Kampagne "Riegel vor" und gibt jedem interessierten Rat.
 

Trauma "Wohnungseinbruch"

5755 Anzeigen in Köln im Jahr 2012. „Das bedeutet 5755 traumatisierte Opfer“, so Polizeipräsident Wolfgang Albers. „Manche Menschen verkraften dieses Eindringen in ihre Intimsphäre nicht und müssen sogar umziehen“, so Albers - (Quelle: Kölner Express)

Weiterlesen

Copyright

© http://www.express.de/koeln/taeglich-15-einbrueche-polizei-startet-kampagne--so-schuetzen-sie-sich-am-besten,2856,25071864.html

  25902 Aufrufe
  0 Kommentare

Spendenaufruf für die Taifun-Opfer - Philippinen

Spendenaufruf für die Taifun-Opfer - Philippinen

Der Taifun „Haiyan“ sorgt auf den Philippinen für großes Leid.

 
Sie möchten den Taifun-Opfern auf den Philippinen helfen? Hier finden Sie eine große Auswahl an Hilfsorganisationen, die Spenden für die Opfer der Naturkatastrophe sammeln.
 
Aktion Deutschland Hilft, Stichwort: Taifun Haiyan Spendenkonto 10 20 30, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 370 205 00
Onlinespenden: www.Aktion-Deutschland-Hilft.de
 
DRK, Konto 414141, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 370 205 00
Onlinespenden:http://www.drk.de/index.php?id=5282&vwz=1000
 
Caritas international, Stichwort: Nothilfe Taifun Spendenkonto 202,
Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe, BLZ 660 205 00
 
Weiterlesen
Markiert in:

Copyright

© http://www.focus.de/panorama/welt/taifun-haiyan-auf-den-philippinen-hier-koennen-sie-den-taifun-opfern-helfen_aid_1154777.html

  3292 Aufrufe
  0 Kommentare

Fette Beute machen die Cyber-Gauner mit Phishing - Trotz Warnungen tappen viele in die Falle

Fette Beute machen die Cyber-Gauner mit Phishing - Trotz Warnungen tappen viele in die Falle

Nie endende Flut an Phishing-Mails und immer wieder tappen einige in die Falle

 
Aber was ist Phishing eigentlich? Unter Phishing versteht man im Allgemeinen gezielt nachgemachte Internetseiten, E-Mails namenhafter Unternehmen - vornehmlich aus dem Bankensektor - zum Abfangen der Zugangsdaten des Opfers sowie erhaschen einer oder mehrerer TAN's zum Zweck das Konto zu plündern. Aber auch das Abgreifen der Kreditkartennummer inklusive PIN und Card-Validation-Code wird mit Phishing versucht.
 
Weiterlesen
  17805 Aufrufe
  0 Kommentare

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung - So sorgen Sie richtig vor

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung - So sorgen Sie richtig vor

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

 
„Ich bin doch verheiratet und habe Kinder. Von denen wird sich schon einer um mich und meine Angelegenheiten kümmern, wenn ich nicht mehr kann“, so die landläufige Meinung.
 
Das ist leider falsch. - Ehegatte, Kinder oder sonstige Personen sind nicht automatisch berechtigt, Entscheidungen zu treffen.
Wenn keine Vorsorgevollmacht vorliegt, ist in einem solchen Fall die Einsetzung eines gesetzlichen Vertreters (Betreuers) durch das Amtsgericht praktisch unvermeidbar.
 

Lassen Sie sich Ihren Willen nicht nehmen

Weiterlesen

Copyright

© http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-attendorn-und-finnentrop/vorsorgevollmacht-und-patientenverfuegung-aimp-id8635440.html#plx1700139122

  26758 Aufrufe
  0 Kommentare

Wie der Tod eines Mädchen sechs andere Leben rettet

Wie der Tod eines Mädchen sechs andere Leben rettet

Zwischen Trauer und Hoffnung - die Organspende

 
Durch einen schrecklichen Unfall in der Silvesternacht verlor ein jünges Mädchen ihr Leben. Und dennoch lebt sie jetzt in sechs Menschen weiter.
 

Ihr Herz schlägt weiter - in einem 12-jährigen Mädchen

Weiterlesen

Copyright

© http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/unfaelle/organe-meiner-tochter-retteten-leben-33181020.bild.html

  25014 Aufrufe
  2 Kommentare
×

KUNDENLOGIN

Passwort vergessen?